Umweltveloweg

Infoveranstaltung am 1. Februar 2017 zum neuen Umweltveloweg Zürich – Baden in der Umwelt Arena

Der wunderschöne Veloweg durch das Limmattal eignet sich sehr gut für einen neuen Umweltveloweg (28 km) auf der Route 66 von Zürich nach Baden. Nach einer Recherche haben sich einige mögliche Standorte und Partner für gewisse Erlebnisstationen herauskristallisiert. Wir haben deshalb umweltaktive Unternehmen aus der Region Zürich – Baden zu einem Infoanlass über den geplanten Limmattal-Umweltveloweg eingeladen.

Auch von der Stadt Zürich wird das Projekt begrüsst. Zitat von Ruth Furrer, Tiefbauamt Stadt Zürich: «Wir finden das Projekt sehr interessant vor allem auch, weil es die bestehenden Schweizmobil- Routen nutzt und die NutzerInnen en passant diese Stationen erleben können. Sie fokussieren auf dem Gebiet der Stadt Zürich auf das interessante Thema «umweltfreundliches Wohnen», was mit verschiedenen schon realisierten vorbildlichen Wohnbauten sicher gut umsetzbar ist.»

Folgende Erlebnisstationen sind auf dem Limmattal-Umweltveloweg geplant:

Zürich, Erlebnisstation Wohnen (verschiedene Partner angefragt)

Dietikon, EKZ, Gemeinde Dietikon, Energiegewinnung (angefragt)

Spreitenbach, Umwelt Arena, Veloständer an der Limmat (zugesagt, Fa. Zweifel Chips angefragt)

Baden, Partner noch offen (in Kontakt mit Badenmobil)

2015-06-27-16-11-46 2015-06-27-15-55-55

Teile unsere Idee: